Alienum phaedrum torquatos nec eu, vis detraxit periculis ex, nihil expetendis in mei. Mei an pericula euripidis, hinc partem.

Tel. +49 821 519966 | Instagram | Facebook | Kontakt

EnglishGerman
 

Blog

Africachild e.V. / Blogbeiträge  / Sich schützen und Africachild helfen

Sich schützen und Africachild helfen

In dieser schwierigen Zeit benötigt natürlich auch ein humanitärer Verein wie Africachild e.V. finanzielle Unterstützung. Nur leider gibt es für unsere sozialen Projekte keinen staatlichen Rettungsschirm.

Mit Africachild Gesichtsmasken schützen Sie nicht nur sich und Ihr Umfeld, Sie helfen durch Ihre Bestellung auch den jungen Müttern, ihren Kindern und allen Mitarbeitern in unserem Africachild Village in Kenia. Unser Village ist aufgrund der Coronakrise seit über sechs Wochen von der Außenwelt abgeriegelt und benötigt dringend Hilfe.

Unsere Gesichtsmasken gibt es in verschiedenen großartigen Designs sowie Ausführungen und werden derzeit noch ausschließlich in Deutschland für Africachild gefertigt. Sobald die Kontaktverbote und Reisebeschränkungen auch in Kenia aufgehoben sind werden wir auch Masken aus der Africachild Village Ausbildungschneiderei verkaufen können.

Unsere Masken alle sind doppellagig genäht, mit Nasendraht ausgestattet und natürlich bis 60 Grad Celsius waschbar. Der Verkauf wird über den WebShop unseres Partner BBT Handelsgesellschaft mbH abgewickelt. Pro verkaufte Maske erhalten wir eine Spende von mindestens 3,- EUR.
Die Masken haben keine Zertifizierung und sind nicht medizinisch oder anderweitig geprüft. Kein Medizinprodukt und keine persönliche Schutzausrüstung

Schützen Sie sich und helfen Africachild Village jetzt.

Hier Masken bestellen